Über Membran-Verpackungen

tri-fix – Vielseitig einsetzbar

Die dreiteilige Verpackungslösung tri-fix ist eine Membranpolsterverpackung, die hochwertigen und empfindlichen Bauteilen hervorragenden Schutz bietet. Das Verpackungsprodukt wird im Grunde im Luftraum des Umkartons zwischen zwei Folien aufgehängt. Das Produkt wird dadurch beidseitig mit der hochelastischen Folie umschlossen. Diese spezielle Bauart der Verpackung bewahrt das Packgut vor Erschütterungen und Bruch und garantiert beständigen Schutz.

 

Über Membran-Verpackungen

Stoss- und Vibrationsschutz für sensible Produkte

Die speziell für empfindliche Packgüter entwickelten Membran-Verpackungen von DE-PACK garantieren maximale Sicherheit bei extremem Handlingsvorteil. In der stabilen Rahmenkonstruktion aus zwei Wellpappe-Fixierrahmen wird das Produkt mit einer extrem dehnfähigen Spezialfolie fixiert und geschützt. Die Folie passt sich dabei exakt an jede Oberfläche an. Das macht die Membranverpackungen von DE-PACK zu einem flexiblen und perfekten Packmittel für jeden Branchenbedarf.

Membran-Verpackungen tri-fix (dreiteilig)

tri-fix

Offsetdruck, Flexodruck oder Digitaldruck sind die bewährten Druckverfahren mit denen Membran-Verpackungen bedruckt werden können. Außerdem bieten wir Ihnen alle tri-fix Verpackungen auf Wunsch auch mit ESD- oder antistatischem Schutz.

Anpassungsfähig und individuell einsetzbar!

Auf Grund der speziellen Folienfixierrahmen sind Membran-Verpackungen aus Wellpappe äußerst anpassungsfähig in der Produktsicherung und können deshalb individuell für vielerlei Versandprodukte verwendet werden.

Vorteile von Membran-Verpackungen

Die elastische Membranfolie hat den Vorteil, dass sie sich beim Niederdrücken der Kontur des Packguts optimal anpasst.
Weitere Vorteile sind:

– Membran wirkt stoß- und bruchhemmend
– Folie umschließt auch komplexe Produktformen und -konturen und schützt so zuverlässig
– kein zusätzliches Füll- und Polstermaterial notwendig – die Kosteneinsparung ist immens
– schneller Packvorgang durch einfaches Handling, dadurch Zeitersparnis
– nachhaltig, da wiederverwendbar
– vorwiegend für kleine und mittelgroße Packgüter geeignet

Anwendungsbeispiele

tri-fix Verpackungen sind für kleine und mittelgroße Packgüter vorgesehen. Zum Beispiel: Elektronikprodukte, Mobiltelefone, Ersatzteile, Fotokomponenten, Medizinartikel

Materialeigenschaften

Wellpappe
Wellpappe ist leicht, formstabil, umweltfreundlich und hat eine hohe maschinelle Verarbeitungsfähigkeit.
PE-Folien (Polyethylen)
Zeichnen sich durch hohe chemische Beständigkeit, gute elektrische Isolationsffähigkeit und ein gutes Gleitverhalten aus.
PU-Folien (Polyurethan)
Sind abriebfest, reißfest und  zeichnen sich durch hohe Flexibilität und UV-Schutz aus.